lokremise_lokremiselokremiseDie Lokremise, ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St.Gallen entfernt, ist ein einmaliger Ort von Tanz, Theater, Film, bildender Kunst, Gastronomie – und noch mehr.

Im ehemaligen Lokomotiv-Ringdepot ist ein spartenübergreifendes Kulturzentrum entstanden. Konzert und Theater St.Gallen, das Kunstmuseum St.Gallen, das Programmkino Kinok sowie das Restaurant ‹Lokal› bieten ein inspirierendes Programm. Zugleich steht die Lokremise Drittveranstaltern offen — in erster Linie für Kunst und Kulturprojekte, aber auch für Kongresse, Firmenevents oder Festanlässe.

Die Lokremise St.Gallen, erbaut in den Jahren 1903 bis 1911, umfasst als Gesamtensemble das grösste noch erhaltene Lokomotiv-Ringdepot der Schweiz, das Badhaus und den Wasserturm und ist ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. In den Jahren 2009 und 2010 ist sie zu einem spartenübergreifenden Kulturzentrum umgebaut worden. Hauptinitiant war der Kanton St.Gallen. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben das Projekt im November 2008 an der Urne gutgeheissen.

Die Lokremise, ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St.Gallen entfernt, ist ein einmaliger Ort von Tanz, Theater, Film, bildender Kunst, Gastronomie – und noch mehr.

Im ehemaligen Lokomotiv-Ringdepot ist ein spartenübergreifendes Kulturzentrum entstanden. Konzert und Theater St.Gallen, das Kunstmuseum St.Gallen, das Programmkino Kinok sowie das Restaurant ‹Lokal› bieten ein inspirierendes Programm. Zugleich steht die Lokremise Drittveranstaltern offen — in erster Linie für Kunst und Kulturprojekte, aber auch für Kongresse, Firmenevents oder Festanlässe.

Die Lokremise St.Gallen, erbaut in den Jahren 1903 bis 1911, umfasst als Gesamtensemble das grösste noch erhaltene Lokomotiv-Ringdepot der Schweiz, das Badhaus und den Wasserturm und ist ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. In den Jahren 2009 und 2010 ist sie zu einem spartenübergreifenden Kulturzentrum umgebaut worden. Hauptinitiant war der Kanton St.Gallen. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben das Projekt im November 2008 an der Urne gutgeheissenlokremise

lokremise

Lokremise St. Gallen

Die Lokremise, nur ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St. Gallen entfernt, ist ein einmaliger Ort, in dem sich Tanz, Theater, Kunst, Kino und kulinarischer Genuss in einer achitektonisch aussergwöhnlichen  Umgebung erleben lassen.

Im grössten noch erhaltenen Lokomotiv - Ringdepot der Schweiz aus den Jahren 1903 bis 1911 ist ein ästhetisches, modernes und lebendiges Kulturzentrum entstanden.

Lassen Sie sich vom kulturellen Programm überraschen, geniessen Sie ein ehrliches Gericht und eine aussergewöhnlichen Tafelkultur auf in Schienen rollenden Stühlen.

Zur Webseite der Lokremise

linie_lang

 

Schauen Sie den Kerzenmachern über die Schulter:Jeden Mittwoch um 14 Uhr startet eine öffentliche Führung durch unsere Kerzenwerkstatt.

nächste Termine:
Mittwoch 17. Januar
Mittwoch 24. Januar
Mittwoch 31. Januar

kerzen_farbig_austauchen

mehr

linie_kurz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zum Hongler Ladenteam

linie_kurz