kleine kerzenkunde
 

Schönheitskur für dicke Kerzen

Beim Abbrand von grossen und dicken Kerzen können sich mit der Zeit Rückstände im Brennteller sammeln.

Diese Rückstände verstopfen mit der Zeit den Docht - die Wachszufuhr wird unregelmässig und die Flamme der Kerze beginnt zu flackern und zu russen.

Am einfachsten reinigt man den Brennteller wie folgt:

Kerze 2-3 h brennen lassen
Kerze löschen
Kerze umdrehen und das flüssige Wachs auf eine alte Zeitung ausleeren
(mit dem Wachs verschwinden auch alle anderen Rückstände)
den Docht auf ca. 1 cm Länge zurückschneiden


 

linie_lang

 

Schauen Sie den Kerzenmachern über die Schulter:Jeden Mittwoch um 14 Uhr startet eine öffentliche Führung durch unsere Kerzenwerkstatt.

nächste Termine:
Mittwoch 17. Januar
Mittwoch 24. Januar
Mittwoch 31. Januar

kerzen_farbig_austauchen

mehr

linie_kurz